Funktionelles Bewegungstraining für SeniorInnen / Sturzprophylaxe

Natürliche Abbauprozesse gehören zum Älterwerden, können aber mit geeigneten Trainingsmassnahmen deutlich verlangsamt werden. Sich bewusst mit den Veränderungen des Körpers auseinandersetzen und gezielt trainieren! Mit einer aufrechten Haltung, einer optimalen Beweglichkeit, kräftigen Beinen, einem starken Beckenboden und einer guten Reaktionsfähigkeit lassen sich der Alltag leichter bewältigen und die Freizeitaktivitäten unbeschwerter geniessen!

 

Unsere abwechslungsreichen Bewegungstrainings für SeniorInnen stellen deshalb die Förderung von Kraft, Beweglichkeit, Koordination, Gleichgewicht und der Fähigkeit, mehrere Dinge gleichzeitig zu tun, in den Vordergrund. Sie beinhalten Massnahmen, die helfen, das Sturzrisiko im Alter zu verringern. Elemente der Geh-Schule fördern die Gangsicherheit und tragen zur Verhinderung von Stürzen bei. Informationen und Hinweise zur sicheren und gesunden Bewältigung des Alltags geben zusätzlich Selbstvertrauen und Sicherheit!

 

In unseren konstanten Gruppe ergeben sich auch neue soziale Kontakte nach der Pensionierung.

 

Für alle Personen in der zweiten Lebenshälfte, die sich vorbeugend regelmässig bewegen, fit bleiben und sich vor Stürzen schützen möchten.

 

Körpertraining und Sturzprophylaxe (Frauen 70+)

Ein ganzheitliches Bewegungstraining speziell auf die Zielgruppe "Senioren" ausgerichtet

Präzise Anleitungen, individuelle Kontrollen und Korrekturen sowie Wahrnehmungsübungen gewährleisten ein fehlerfreies und sicheres Training. Mit einer aufrechten Haltung, einer optimalen Beweglichkeit, kräftigen Beinen, einer starken Mitte und einer guten Reaktionsfähigkeit lassen sich der Alltag leichter bewältigen und die Freizeitaktivitäten unbeschwerter geniessen!

 

Körpertraining und Sturzprophylaxe (Männer 65+)

Das umfassende Training ohne Kraftmaschinen für Männer im Rentenalter

Ein abwechslungsreiches und vielfältiges Bewegungsangebot, das fordert und gleichzeitig auch Spass macht. Ein belastbarer Körper, eine aufrechte Haltung, Beweglichkeit und eine gute Reaktions-, Koordinations- und Gleichgewichtsfähigkeit bringen Selbstvertrauen und Sicherheit in Alltag und Freizeit.

 

Nordic Walking Kurs (zur Zeit keine Kurse)

Technik und Grundlagen für ein gesundheitsorientiertes Ausdauertraining

In den 10 Kurseinheiten à 90 Minuten werden die TeilnehmerInnen mit der korrekten Nordic-Walking-Technik, dem Umgang mit einer Pulsuhr, den Grundlagen der Trainingslehre und der Bedeutung von Haltung, Atmung, gesunder Ernährung und Entspannung vertraut gemacht. Nach dem Kurs sind die TeilnehmerInnen in der Lage, für sich privat ein gesundheitsorientiertes Herz-Kreislauftraining durchzuführen. Zur Zeit führen wir keine eigenen Kurse durch und empfehlen die Kurse der Pro-Senectute.

 

Nordic Walking-Treff

Dranbleiben und regelmässig walken

 Unsere Walking-Treffs finden ganzjährig bei jeder Witterung statt und dauern jeweils 90 Minuten. Nach dem gemeinsamen Aufwärmen wird während einer Stunde in der individuellen Zielherzfrequenzzone gewalkt. Dank Leistungsgruppen wird niemand gestresst oder überfordert. Auf dem Rückweg finden die verschiedenen Gruppen wieder zusammen und auf das Auslaufen folgt ein gemeinsames Ausdehnen. Bedingung für die Teilnahme am Treff ist der Besuch eines Nordic Walking Kurses. Wer regelmässig walkt, möchte die positiven Einflüsse des Walkings auf Körper und Seele schon bald nicht mehr missen!